Mit dem Schiff nach Helgoland

Willkommen auf Ihrem Ausflug nach Helgoland – Deutschlands schönster Hochseeinsel!

Und das nicht nur, weil Helgoland die einzige Hochseeinsel Deutschlands ist, sondern aufgrund der atemberaubenden Schönheit, den zahlreichen Ausflugszielen und ganz besonders aufgrund der Anreise mit dem Schiff.

Mit uns erreichen Sie die beliebte Insel ganz entspannt ab Büsum mit unserem originalen Seebäderschiff „Funny Girl“ oder in nur ca. 2,5 Stunden Fahrt oder mit dem Katamaran "Nordlicht II" in gut 1,5 Stunden.

Nach einer freundlichen Begrüßung am Check-In genießen Sie auf dem Sonnendeck den Rundumblick über den Büsumer Hafen oder nehmen vor Wind und Wetter geschützt in einem unserer großzügigen Innendecks Platz. Natürlich finden Sie auf unseren Schiffen auf den unterschiedlichen Decks auch Snacks und Getränke, damit Sie Ihren Ausflug nach Helgoland bestmöglich genießen können. Frisch von Hand belegte Fischbrötchen, leckere Kuchen und Kaffeespezialitäten oder erfrischende Eisvariationen erwarten Sie auf unseren Schiffen.

"Die Insel, die bewegt"
Bild MS

MS "Funny Girl"

Büsum - Helgoland - Büsum täglich ab 01. April 2022

Abfahrt Büsum: 9.30 Uhr - Helgolandkai, Hafenbecken 3
Abfahrt Helgoland: 16.00 Uhr
Fahrzeit je Strecke: ca. 2 ½ Stunden (je nach Wetterlage, Strömung)

Ausstattung: drei klimatisierte Gästesalons auf zwei Decks, Sonnendeck mit Bänken und Liegestühlen (Liegestühle gegen Gebühr)

Bild MS

MS "Nordlicht II"

Büsum - Helgoland - Büsum  - 14.06.-11.09.2022
und 24.-27.05./02.-11.06./ 12.09.-21.10.2022 mit MS "Nordlicht"

Abfahrt Büsum:  nach Fahrplan - Helgolandkai, Hafenbecken 3
Abfahrt Helgoland: nach Fahrplan
Fahrzeit je Strecke: ca. 1 ¾ Stunden (je nach Wetterlage, Strömung)

Ausstattung: 2 Decks mit 3 Salonbereichen, verstellbare Sitze, Sonnendeck, Lift vom Hauptdeck zum Ober- und Sonnendeck.

Ein Ausflug mit WOW-Effekt

Mit dem Schiff nach Helgoland

Nachdem wir die Leinen losgemacht haben, geht es durch den malerischen Hafen von Büsum, vorbei an den Fischerbooten der Krabbenfischer, direkt durch das Büsumer Sperrwerk. Nachdem wir den Hafen verlassen haben, können Sie Büsums Panorama von einer ganz anderen Seite bestaunen.

Und auch auf offener See begegnen uns echte Wahrzeichen der Seefahrt wie das Seezeichen von Tertiussand, einer Sandbank 10 km vor Büsum. Weiter auf der Strecke, vorbei an einer der wenigen Muschelfarmen der Nordsee, genießen Sie den endlosen Blick über das offene Meer. Bei guter Sicht sogar bis zur Vogelinsel Trischen und dem Verkehr der großen Frachter an der Elbmündung.

...

Und so schnell kann´s gehen

Schiff Ahoi! Helgoland in Sicht!

Unverkennbar ragen die roten Felsen über den Horizont. Ein Anblick, den es so nur hier gibt. 

Mit dem Schiff geht es hinein in den aufwändig vor den Gewalten des Meeres geschützten imposanten Südhafen. Hier können Sie während des Anlegens direkt an der Südkaje das Flair / die Atmosphäre dieses Versorgungs- und Schutzhafens aufnehmen, bevor Sie sich auf den Weg an den legendären Hummerbuden vorbei zu den zahlreichen Attraktionen des Unter- und Oberlandes machen.

Auf Helgoland angekommen, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Ihre Tagesplanung zur Verfügung. Welche das unter anderem sind, lesen Sie in unseren Ausflugstipps 

...

Buchungskalender

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Abfahrt
Hafen
Tour
Status
Bustransfer Helgoland

Bis direkt zum Anleger

BUSTRANSFER ZUR "Funny Girl"

Beginnen Sie Ihren Kurzurlaub nach Helgoland schon bei der Anfahrt. Mit dem Reisebus bringen wir Sie entspannt nach Büsum zum Schiffsanleger der MS »Funny Girl« und natürlich auch wieder zurück.
Die Busse fahren ab St. Peter-Ording, Garding, Tönning und Husum.
Weitere Informationen zum Kombiticket Bus & Schiff 

Innerhalb Büsums bringt Sie die Büsumer Kleinbahn zum Schiff.
Weitere Informationen zum Kleinbahntransfer