Aktuelle Informationen zu Corona

Anbei finden Sie eine Übersicht zu aktuellen Corona-Fragen. 

 

Für die Teilnahme an unseren Fahrten gilt die 3G-Regel

also Zutritt zu den Schiffen nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete.

Details finden Sie weiter unten ...

Was Sie beachten müssen

Ja, die Schiffe fahren inzwischen wieder.

Wenn Sie an einer unserer Fahrten teilnehmen möchten, müssen Sie sich an einige Regeln halten. Welche das sind, können Sie weiter unten nachlesen.

Bitte buchen Sie Ihre Fahrkarten für die Fahrten möglichst online über unsere Internetseite. Damit können wir lange Schlangen am Fahrkartenverkauf vermeiden.

Natürlich steht Ihnen aber auch unser Fahrkartenservice im Reetdachpavillon am Ankerplatz zur Verfügung.
Dieser hat täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Telefonisch erreichen Sie unseren Fahrkarten-Service während der Öffnungszeiten unter 04834 3612.

Die Fahrten nach Helgoland finden mit deutlich reduzierter Passagierzahl statt. Buchen Sie daher Ihre Fahrkarten frühzeitig, vorzugsweise online. Das Online-Ticket muss nicht ausgedruckt werden.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, online zu buchen, können Sie Ihre Fahrkarten auch telefonisch reservieren.
Sie erreichen unseren Ticket-Service täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Tel. 04834 3612.

Wichtige Hinweise für die Fahrten nach Helgoland:

  • Beim Boarding müssen sie einen Nachweis vorlegen, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind.
    Alternativ können Sie auch einen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen. Dieser darf bei Fahrtbeginn nicht älter sein als 24 Stunden.
    Ausgenommen sind Kinder unter 7 Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. 
    Kinder, die aktuell in den Ferien sind, gelten nicht als regelmäßig getestet, benötigen also einen maximal 24 Stunden alten Test!

  • Mundschutz:
    Es besteht keine Pflicht mehr, eine Maske an Bord zu tragen. Wir empfehlen Ihnen aber, eine Maske aufzusetzen, wenn Sie keinen Abstand von mindestens 1,50 m zu anderen Fahrgästen einhalten können.

  • Bitte halten Sie immer (wenn möglich) Abstände von mindestens 1,50 m zu anderen Fahrgästen.

  • Bitte verlassen Sie Ihre Plätze nur, wenn es unbedingt notwendig ist.

  • Durchsagen an Bord und die Anweisungen der Besatzung sind unbedingt zu beachten!

  • Bitte nehmen Sie nicht an der Fahrt teil, wenn Sie Erkältungssymptome haben, oder sich anderweitig krank fühlen. Wir buchen in diesem Fall Ihr Ticket gerne kostenfrei auf ein anderes Datum um.

  • Die Schiffe legen derzeit direkt im Hafen an, das ausbooten entfällt bis auf weiteres

  • Für Gäste, die ein paar Tage auf der Insel bleiben, ist der Koffertransport vom Schiff zum Quartier verpflichtend. Den Koffertransport für die Fahrt Büsum -> Helgoland (10 € pro Gepäckstück) können Sie bei der Onlinebuchung direkt mitbuchen oder Sie zahlen diesen bei uns am Ticketschalter am Schiff. Wenn Sie den Koffertransport bei der Buchung bereits mit bezahlt haben, erhalten Sie Ihr Kofferband beim Ticketservice. Handgepäck (bis Maße: H:55cm B:45cm T:25cm) bleibt von dieser Regelung unberührt. 

  • Bitte beachten Sie auch weitere Bestimmungen der Insel Helgoland. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Internetseite der Insel unter https://www.helgoland.de/

(Änderungen vorbehalten) 

Liebe Gäste,

die Fahrten finden mit reduzierter Passagierzahl statt. Buchen Sie daher Ihre Fahrkarten frühzeitig, vorzugsweise online. Das Online-Ticket muss nicht ausgedruckt werden.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, online zu buchen, können Sie Ihre Fahrkarten auch telefonisch reservieren.
Sie erreichen unseren Ticket-Service täglich von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Tel. 04834 3612.

 

Für die Teilnahme an unseren Ausflugsfahrten gilt:

  • Beim Boarding müssen sie einen Nachweis vorlegen, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind.
    Alternativ können Sie auch einen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen. Dieser darf bei Fahrtbeginn nicht älter sein als 24 Stunden.
    Ausgenommen sind Kinder unter 7 Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.
    Kinder, die aktuell in den Ferien sind, gelten nicht als regelmäßig getestet, benötigen also einen maximal 24 Stunden alten Test!
    Ausgenommen sind auch die Fangfahrten mit MS "Hauke"

  • Mundschutz:
    Es besteht keine Pflicht mehr, eine Maske an Bord zu tragen. Wir empfehlen Ihnen aber, eine Maske aufzusetzen, wenn Sie keinen Abstand von mindestens 1,50 m zu anderen Fahrgästen einhalten können.

  • Bitte halten Sie überall, wo es möglich ist, Abstände von mindestens 1,50 m zu anderen Fahrgästen.

  • Bitte verlassen Sie Ihre Plätze nur, wenn es unbedingt notwendig ist.

  • Durchsagen an Bord und die Anweisungen der Besatzung sind unbedingt zu beachten!

  • Bitte nehmen Sie nicht an der Fahrt teil, wenn Sie Erkältungssymptome haben, oder sich anderweitig krank fühlen. Wir buchen in diesem Fall Ihr Ticket gerne kostenfrei auf ein anderes Datum um.

  • Für die Helgoland-Fahrten gelten spezielle Regelungen (siehe Helgoland-Fahrten)

(Änderungen vorbehalten)

Gekaufte Fahrkarten für Fahrten, die wegen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden konnten, halten wir in einer "Parkposition". So bleiben Ihre Tickets unbegrenzt gültig. Wenn Sie einen neuen Termin gefunden haben, teilen Sie uns dieses bitte rechtzeitig mit, wir buchen dann Ihre Tickets auf das neue Datum um.
Bitte wenden Sie sich ebenfalls an uns, wenn Sie ein anderes Vorgehen wünschen.

... oder möchten umbuchen?

Da das Anfrageaufkommen zur Zeit sehr hoch ist, bitten wir Sie, Ihre Anfrage möglichst per Mail zu senden. Wir bearbeiten Ihr Anliegen so schnell wie möglich.

Telefonisch erreichen Sie unseren Ticketschalter unter Tel.: 04834 3612 (täglich 8:00-18:00 Uhr)

Für das Aktivieren "geparkter" Tickets kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder unter Tel.: 04834 1380 (Montag bis Freitag 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr)