frequently asked
questions

FAQ

häufig gestellte Fragen...

Welche Zahlungsmittel werden im Fahrkartenverkauf (Reetdachpavillon vor unseren Schiffen) akzeptiert?

 

... und unsere Antworten

Wir akzeptieren Bargeld, EC-Karten und Kreditkarten (Visa/ Master). EC- und Kredit-Karten werden ab einer Rechnungssumme von 30,- € akzeptiert.

Kann ich Online ein Ticket kaufen?

Ja, auf unserer Website finden Sie den täglichen Fahrplan und zur jeder Fahrt den Buchungsbutton.
Sie bekommen dann das Ticket zum Download angeboten. Dieses müssen Sie nicht ausdrucken, es reicht dieses auf dem Smartphone aufzurufen, wir scannen dann von Ihrem Display ab.

Wie kann ich bei der Online-Buchung bezahlen?

Wir akzeptieren PayPal und die Kreditkarten Visacard und Mastercard.
Sofortüberweisung ist derzeit nicht möglich.

Ist eine Reservierung notwendig?

Wir empfehlen eine Reservierung (Tel.: 04834-3612). Die Karten müssen bis 45 Minuten vor Abfahrt abgeholt werden. Gerade in den Ferienzeiten sind die Schiffe sehr gut besucht. In den übrigen Zeiten können die Schiffe ebenfalls durch große Gruppenbuchungen belegt sein.
Nichts ist ärgerlicher, als keine Karten mehr zu bekommen.
Oder Sie buchen online. Dann können Sie bis 15 Minuten vor Abfahrt an Bord sein. Ihr Vorteil: Sie brauchen nicht mehr am Ticketschalter anstehen und können mit Ihrem Online-Ticket direkt an Bord gehen.

Darf ich einen Hund mitnehmen ?

Ja, auf allen Fahrten. Auf der Helgolandfahrt kostet der Hund 18,- €.
Auf der Fahrt zur Seehundsbank und auf der Fangfahrt nehmen wir den Hund für 3,- € mit.
Auf der Küstenfahrt, Abendfahrt und Hafenrundfahrt können Hunde kostenlos mit an Bord.
Bitte beachten Sie, dass der Hund nicht auf den Bänken sitzen darf.

Darf ich ein Fahrrad nach Helgoland mitnehmen?

Nein, auf Helgoland gibt es ein generelles Fahrradverbot. Gäste, die ihr Fahrrad mit nehmen möchten, da sie auf Helgoland auf ein anderes Schiff mit anderem Zielhafen umsteigen, können gegen Voranmeldung das Fahrrad (pro Fahrrad und Strecke: 10,- €) mitnehmen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, an bestimmten Tagen aus evtl. Platzmangel Fahrräder abzulehnen. Die Fahrräder werden auf dem Außendeck abgestellt. Für Schäden übernehmen wir keine Haftung.

Darf ich Koffer mit nach Helgoland nehmen?

Ihre Koffer oder Reisetaschen (normale Gepäckstücke, bis 20 kg) befördern wir kostenlos. Sie müssen das Gepäck nicht vorab aufgeben sondern nehmen dieses selbst mit an Bord und können es während der Überfahrt an einen zentralen Sammelplatz abstellen.

Zum Ausbooten nehmen Sie Ihr Gepäck wieder auf und bringen es mit zu einer der "Helgolandluken". Die Übergabe zum und vom Börteboot übernimmt die Besatzung für Sie.

Sind die Schiffe barrierefrei?

Leider gibt es bei allen unseren Schiffen Einschränkungen z.B. durch enge Gänge oder Treppen.

Kann ich einen Rollstuhl mit an Bord nehmen?

Auf der "Funny Girl" sowie "Lady von Büsum" können Sie einen Rollstuhl mit an Bord nehmen. Es ist jedoch nicht möglich, mit einem Rollstuhl über die Gangway zu fahren. Person und Rollstuhl müssten also getrennt über die Gangway auf das Schiff befördert werden. Die Mitnahme von Elektro-Rollstühlen ist leider nicht möglich.
Auf allen anderen Schiffen können leider keine Rollstühle, Rollatoren o.ä. mitgenommen werden. Gerne können diese während der Fahrt in unserem Fahrkarten-Pavillon untergestellt werden.

Kann ich einen Kinderwagen mit an Bord nehmen?

Auf der "Funny Girl" & "Lady von Büsum" können Sie Kinderwagen und ähnliches mit an Bord nehmen. Während der Fahrt werden diese im Gepäckbereich untergestellt.
Auf allen anderen Fahrten ist es leider nicht möglich; allerdings können Sie Kinderwagen während der Fahrt gerne in unserem Fahrkarten-Pavillon unterstellen.

Kann ich Fracht mit nach Helgoland nehmen?

Die „Funny Girl“ ist ein Fahrgastschiff. Fracht können wir nur im sehr begrenzten Umfang und nur nach vorheriger Rücksprache befördern. Die Fracht ist kostenpflichtig. Bitte rufen Sie uns an.

Ich reise mit dem Zug an. 
Wie komme ich zu den Schiffen ?

Gemäß Fahrplan erreichen Sie Büsum immer zur halben Stunde. Sie können dann die Ableger in Eigenregie zu Fuß oder mit einem Taxi erreichen. Normalerweise stehen Taxen bei Zugankunft am Bahnhof bereit.
Entfernung Bahnhof - Ableger Ausflugsschiffe/Ankerplatz: ca.:  1,1 km / 14-20 min. zu Fuß
Entfernung Bahnhof - Ableger Helgolandschiff/Helgolandkai: ca.:  1,8 km / 20-30 min. zu Fuß

Gibt es auf Ihren Schiffen auch Toiletten?

Ja, es gibt auf allen unseren Schiffen Toiletten.

Was passiert, wenn das Schiff wegen Sturm nicht fahren kann und ich schon Tickets gekauft habe?

Sie können dann gerne kostenfrei auf einen anderen Tag umbuchen.
Wenn Sie das nicht möchten, erhalten Sie natürlich den gezahlten Fahrpreis zurück.
Bitte informieren Sie uns, für welche Variante Sie sich entscheiden.

Werden meine persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an Dritte weitergegeben?

Nein, natürlich nicht! Wir behandeln alle persönlichen Daten streng vertraulich. Alle weiteren Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Benötigen Sie weitere Informationen?
Rufen Sie uns an: 04834 - 3612